Notgeld der Stadt Gunzenhausen - 5 Milliarden Mark
Bild: Blick auf die Altmühlbrücke
Foto: Marktplatz
Aquarell: Blick von Norden auf Gunzenhausen

Stadtjubiläum Gunzenhausen 2023 – ein Jahr für alle

von Manuel Grosser

Im nächsten Jahr wird Gunzenhausen bekanntlich 1200 Jahre jung. Die Vorbereitungen für die Feierlichkeiten laufen auf Hochtouren und alle Bürgerinnen und Bürger, Freunde und Fans der Altmühlstadt dürfen sich auf 365 Tage voller Highlights und Höhepunkte freuen. Mittlerweile trifft sich das Orga-Vorbereitungsteam regelmäßig und plant zahlreiche, über das Jahr verteilte Events. „Es wird Ausstellungen, Konzerte und Festivals geben, dazu Sportereignisse und Mitmachaktionen“, so Wolfgang Eckerlein von der Tourist Information Gunzenhausen. „Bei den Planungen fällt uns immer wieder auf, wie vielseitig unsere schöne Stadt doch ist. An jeder Ecke gibt´s was zu entdecken, es gibt wundervolle Orte, tolle Freizeitmöglichkeiten und spannende Charaktere. Die große Stärke der Stadt ist ihre Vielseitigkeit. Im Jubiläumsjahr wollen wir so viel wie möglich davon zeigen.“

Das Stadtjubiläum soll möglichst Vielen Spaß machen und jeder, der mitmachen möchte, ist herzlich willkommen. Denn ein Geburtstag lebt nicht nur von der Feier. Es geht um die Menschen, die miteinander Zeit verbringen und sich austauschen. Bei einer Stadt geht es aber auch um die Identifikation und das Gefühl „Dazuzugehören“. Ob Fußballverein, Jugendgruppe, Schule oder Walking-Treff – bringen Sie sich ein und gestalten Sie die Feierlichkeiten aktiv mit. „2023 soll ein Jahr von Gunzenhäusern für Gunzenhäuser werden“, so Stadtarchivar Werner Mühlhäußer. „Ob Gruppe, Einzelne oder Einzelner, jeder verbindet etwas Anderes mit Gunzenhausen. Diese Ideen gilt es einzufangen und im Rahmen des Jubiläums zu präsentieren. Wer etwas auf die Beine stellen möchte, der kann sich gerne melden und wir nehmen die Aktion oder das Projekt in den Veranstaltungskalender mit auf. Und warum sollen nicht mehrere Events an einem Tag stattfinden?“

Wenn Sie sich einbringen möchten, dann stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tourist Information Gunzenhausen unter Tel. 09831/508 300 oder per E-Mail unter touristik@gunzenhausen.de gerne zur Verfügung.

Zurück