Johann Reichardt - Heilpraktiker und Goldmacher | © Stadtarchiv-Gunzenhausen
Epitaph von 1690 Ausschnitt | Quelle: Stadtarchiv Gunzenhausen
Aquarell: Blick von Norden auf Gunzenhausen
Bild: Blick auf die Altmühlbrücke

Gunzenhäuser Stadtjubiläum - kleiner Stupps für große Namensidee

von Melanie Proske

Bello, Flocki oder Hasso – mehr als 100 Namensvorschläge wurden eingereicht, nachdem das Orga-Team „Gunzenhäuser Stadtjubiläum 2023“ Ende des letzten Jahres öffentlich nach einem passenden Namen für Gunzos vierbeinigen Begleiter zu suchen begann. Nach intensiven Beratungen stand er dann irgendwann fest, der Name für den putzigen Mischlingshund. Getauft wurde dieser auf den Namen „Stupps“, und zwar von Jürgen Poppe, einem Pfarrer in Rente aus Gunzenhausen. Der hatte die tolle Namensidee eingebracht und freut sich nun über Stupps als hochwertiges Stofftier von der Firma Sigikid.

„Stupps ist ein sympathischer Name, der ins Ohr geht, sich leicht merken lässt und Kindern gefällt“, so Wolfgang Eckerlein von der Tourist Information Gunzenhausen. „Im Jahr 2023 wird uns Stupps häufiger begegnen, begleitet er doch Namensgeber Gunzo durch das Jahr. Lassen Sie sich überraschen, was er alles erleben wird.“

Jürgen Poppe befragte zuerst das Internet nach einem passenden Namen für den Vierbeiner. Doch wie hießen Hunde in früheren Zeiten? Hatten diese überhaupt Namen? Richtig fündig wurde er nicht und so kam er über die Stupsnase des Mischlingshundes auf den Namen Stupps. Eine gute Wahl, denn Stupps wird Bürgerinnen und Bürger, Fans und Freunde Gunzenhausens auf das tolle Jubiläumsprogramm „hinstupsen“.

„Der Jubiläumskalender 2023 ist bereits gut gefüllt und wir planen einen bunten Mix aus tollen Veranstaltungen“, so Erster Bürgermeister Karl-Heinz Fitz. „Ob Information, Musik, Theater oder Sport – es sollte für jeden etwas dabei sein. Die Internetseite www.1200-gunzenhausen.de wird regelmäßig aktualisiert und hält Sie über die Planungen für 2023 auf dem Laufenden.“

 

Wer auch einen Stoff-Stupps sein eigen nennen möchte, der kann diesen über die Tourist Information in der Rathausstraße 12 für nur 25 Euro beziehen. Für Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter Tel. 09831/508 300 oder per E-Mail unter touristik@gunzenhausen.de zur Verfügung.

Zurück